Sex auf der Zugtoilette ist nicht strafbar

Veröffentlicht von limdul am 03.12.2017, 15:35 Uhr
in der Linie Nahverkehr

Toiletten-ClipartWie man letzten Mittwoch erfahren konnte, ist es nicht per se strafbar auf der Zugtoilette Sex zu haben. So hatte in einer Regionalbahn ein Pärchen so lauten Sex, dass sich eine weitere Mitreisende von der Geräuschkulisse gestört fühlte. Das führte zu so einem hitzigen Streitgespräch, dass die Polizei kommen musste und den Streit geschlichtet hat. Konsequenzen gab es keine. Nicht überliefert ist, ob ein evtl. Schaffner das auch so gesehen hätte. Aber anscheinend gab es denn in der Bahn nicht oder er hat sich raus gehalten.

Persönlich muss ich ja sagen, finde ich de Zug Toiletten schon nicht besonders anregend, selbst wenn sie gerade sauber sind. Und abends wie bei dem Vorfall sind sie in der Regel immer wenig sauber, da sie über den Tag hinweg meiner Erfahrung nach nicht oder nur rudimentär gereinigt werden. Aber wem es gefällt ...

Quelle: Polizeipräsidium Offenburg

Neuen Kommentar schreiben

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.

Eingeschränktes HTML

  • Zulässige HTML-Tags: <a href hreflang> <em> <strong> <cite> <blockquote cite> <code> <ul type> <ol start type> <li> <dl> <dt> <dd> <h2 id> <h3 id> <h4 id> <h5 id> <h6 id>
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Website- und E-Mail-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.